Laden

Dinnerclubs Innsbruck

„Kultur & Küche International“ – so lautet das Motto des Dinnerclubs. Im Dinnerclub Innsbruck begegnen sich Menschen verschiedenster Kulturen, Religionen und Gesellschaftsschichten: Gemeinsam wird gegessen, geplaudert oder man genießt die Atmosphäre – frei von Konsumzwang.

Essen und Rahmenprogramm bei „Kultur & Küche International“ ist kunterbunt, wie das Leben – und die Nationen, die kochen: Wer kocht, bestimmt das Menü und erledigt den Einkauf. Das Kochteam erhält die Selbstkosten erstattet, aber viele Gäste spenden auch zusätzlich etwas für das Team und für den im Laufe des Abends erläuterten Zweck.

Bunt und international

Das Besondere am Dinnerclub ist, dass Leute mit unterschiedlichsten Hintergründen kommen und sich einander kennenlernen: Plötzlich werden aus den „anderen“ oder „Fremden“, Menschen wie du und ich.

Das Kochteam kann nach dem Essen auch etwas aus der Heimat zeigen, ob Musik, Tanz, Fotos, Theater – oder ein Projekt vorstellen oder eine Diskussion veranstalten…

Freiwillige HelferInnen sorgen für den laufenden Betrieb. Sie kümmern sich um das Tische decken, das Servieren, den Abwasch, das Kassieren, usw.

Wann: (Fast) jeden Mittwoch und Freitag von 19 bis ca. 22 Uhr
Wo: Im Pfarrsaal der Schutzengelkirche (Neu-Pradl), Gumppstraße 67  in Innsbruck

Dinnerclub – Geschmacksreise nach Uganda

 

LOVEMORE – Nächstenliebe kinderleicht

Laotisch – österreichische Freundschaft im Dinnerclub

Mama geht wieder zur Schule

Kochen für den Frieden in Palästina