Laden
INFF3

Nature Film Festival: ab sofort einreichen!

Für das „Innsbruck Nature Film Festival 2015“ können Natur-Dokus, Kurzfilme und animierte Clipps eingereicht werden. Weitersagen: Für unter 19-Jährige und unter 25-Jährige gibt eigene Kategorien!

Die Deadline für Einreichungen läuft bis 15. August 2015. Das diesjährige INFF wird in diesem Jahr von 06. – 09. Oktober stattfinden. Das mehrtägige Kinoevent bildet seit 2001 einen Fixpunkt im Veranstaltungskalender der Stadt Innsbruck.

Als zentrale Aufgabe soll auf Besonderheiten und Phänomene in der Natur aufmerksam gemacht werden und als Teil moderner Naturschutzarbeit so die Natur-Schönheit und Vielfalt zu vermitteln.

Seit 2013 konnten Überregionalität, Internationalität und Partizipation Einzug halten. Die Filmtage wurden in Kooperation mit dem Innsbrucker Leokino damit zum Filmfestival und internationalen Wettbewerb weiterentwickelt.

In folgenden Kategorien können Filme eingereicht werden:

  • DOCUMENTARIES
    Environment: Umweltpolitische Dokumentationen, Fokus auf globalere Sicht, Umweltschutzthemen.
    Nature: Dokumentationen zu Naturthemen oder Naturphänomenen, Tiere und Pflanzen, Ökologie.
  • SHORTS
    Shorts: Kurzfilme und Clips bis zu einer Länge von 20 Minuten.
    Animation: Animationen und animierte Clipps bis zu einer Länge von 20 Minuten.
  • YOUNGSTERS
    < 19 Jahre: Filme bis zu einer Länge von 20 Minuten, Alter des Regisseurs/der Regisseurin zum Zeitpunkt der Produktion: unter 19 Jahren, beliebiges Genre.
    < 25 Jahre: Filme bis zu einer Länge von 20 Minuten, Alter des Regisseurs/der Regisseurin zum Zeitpunkt der Produktion: zwischen 19 und 25 Jahre, beliebiges Genre.

Verlinkt findet man genaue Beschreibungen zu den Kategorien und Teilnahmebedingungen und ein Anmeldeformular gibt es online unter Einreichungen.

Das Innsbruck Nature Film Festival der Tiroler Umweltanwaltschaft freut sich auf zahlreiche Einreichungen!

Eine Antwort schreiben