Laden
Mangold für gesunde Ernährung

Farbexplosiv und vielseitig

Nicht nur Ulli aus der Elfenküche liebt ihn: Mangold! Mangold it nicht nur ein Farbwunder: Er unterstützt auch Lunge, Dickdarm, Magen und Milz – und schmeckt!!

Vielseitig einsetzbar

Im Juli ist Mangold in voller Reife – und kann für Suppen und Eintöpfe, blanchiert oder ganz kurz gebraten werden.  schmeckt köstlich mit Zitronensaft, Olivenöl, Knoblauch und Feta …. oder mit frischen Tomaten und Pilzen ….  esst, esst, esst davon, denn er hat wirklich tolle Eigenschaften.

Die Eigenschaften von Mangold
Thermisch gesehen ist er kühl, geschmacklich süßlich, leicht bitter. Er unterstützt in erster Linie Lunge, Dickdarm, Magen und Milz.
Tonisiert Yin und Blut, das bedeutet er zählt zu den Gemüsesorten mit Anti-ging Effekt. Warum? Er hilft bei Blutmangel, Anämie, Nervosität, Sehschwäche, trockener Haut, brüchigen Nägeln, Zahnfleisch- und Darmentzündungen.

Ulli’s Feinschmecker-Tipps: In feinen Streifen als Einlage für Hühnerbrühe hinein oder als Beilage zu Rindfleisch und roter Bete!

Eine Antwort schreiben