Laden
Balkongartln1

Balkongartln de luxe

So schön und so nützlich sind sie, die Gemüse- oder Kräutergärten. Aber auch ein Balkon kann viel! Was alles, das zeigt uns Dominik auf seinem Balkon in Innsbruck.

Hast du viel Arbeit mit deinem Grünzeug?
„Gießen sollte man schon – aber ansonsten ist außer auf Ernten bzw. auf Ernte warten derzeit nicht viel zu tun.“

Dominik hat für uns das Bild anfangs und das schöne Ergebnis Anfang Juli mit Chilis und Blüten fotografiert.

IMG-20150702-WA0003 IMG-20150702-WA0004Balkongartln1

Kleines Ratespiel: Was wächst da alles?

  • Von rechts nach links: Tomaten, Bohnen, Paprika, Basilikum
  • Brüstung: Ringelblume, Salbei, Lavendel,  Schnittlauch,  Pflücksalat, Anflugzeug (keine Ahnung was aber eine Bereicherung der Einheimischen), Sonnenblume
  • Unten: Gewürztargetes, Ananassalbei, Duftgeranie, Citronella (gegen Gelsen)
  • Auf dem Stockerl: Thymian, Rosmarin,  Avocado
  • Von links: Olive, Chilis, Weinstock
  • Oben im Bild rechts nach links: Minze, Majoran,  Kapuzinerkresse, Ruccola (nicht im bild)

Kann das jeder oder braucht es dafür viel Wissen?

Dominik rät: „Einfach losstarten und probieren. Und im Fall beim Gärtner seines Vertrauens nachfragen, was zu welchem Zeitpunkt gesät bzw. gesetzt werden soll.“

Luft und Liebe ergänzt: Und wenn überhaupt – dann bitte nur biologisch düngen, dann bleibt es rundum gesund!

Eine Antwort schreiben