Laden
Schultaschen Fluechtlingskinder

400 Schultaschen für Flüchtlingskinder

Unter der Federführung von zwei tatkräftigen Frauen vollbrachten Tirolinnen und Tiroler im Herbst einen Kraftakt: Innerhalb einer Woche wurden 400 Schultaschen, Federpenale, Schulrucksäcke uvm. gesammelt bzw. gespendet.

Initiatorinnen Claudia Angerer und Carina Mauthner vom Tiroler Marketingclub zeigen sich von der Hilfsbereitschaft der Bevölkerung, den über 20 Sponsoren und auch den SchülerInnen und StudentInnen, die beim Einpacken der Taschen geholfen haben, tief beeindruckt. Sie beide haben über den Tiroler Marketingclub Anfang September gemeinsam mit den Sozialen Diensten des Landes Tirol ein Schulstartprojekt für die rund 400 Flüchtlingskinder in Tirol ins Leben gerufen und die Tiroler Bevölkerung um Sachspenden wie Schultaschen, Schulrucksäcke, Federpenale, Werkkoffer und Turnsäcke gebeten.

Das Echo und die Spendenbereitschaft der Tirolerinnen und Tiroler für schulpflichtige Flüchtlingskinder waren enorm!

Claudia Angerer war überwältigt, wie schnell die Menschen bereit waren an einem Strang zu ziehen und tatkräftig zu helfen. Ihr Dank gilt allen, die sich an der erfolgreichen Schulstartaktion beteiligt haben.

An denOrganisatorinnen Schultaschenaktion tirolweit 16 Sammelstellen sind über 300 Schultaschen, Rucksäcke, Federpenale, aber auch Stofftiere und Süßigkeiten abgegeben worden. Der Rest wurde mit Hilfe von Sponsoren und Spendengeldern ergänzt.

400 Schultaschen binnen einer Woche

Ein Kraftakt und viele HelferInnen waren notwendig, damit die 400 Schultaschen gefüllt und der Tiroler Soziale Dienste Gmbh übergeben werden konnten. Florian Stolz, TSD-Verantwortlicher für Bildung und Integration bedankte sich für so viel unbürokratische Hilfe. „So konnten wir allen schulpflichtigen Flüchtlingskindern eine Schultasche bzw. einen Rucksack, gefüllt mit Schulsachen, übergeben.“

Um auch später eingetroffenen Flüchtlingskindern einen guten Schulstart zu ermöglichen, werden für dieses Projekt gerne noch Spenden entgegengenommen:

Spendenkonto Tiroler Marketingclub „Schulstartprojekt für Flüchtlingskinder“
IBAN: AT37 3600 0000 0074 6008
BIC: RZTIAT22
Raiffeisen Landesbank Tirol AG

 

Eine Antwort schreiben