Laden
INFF_Submissions

15. Nature Film Festival – Shortlists 2016

Die Shortlists für das bereits 15. „Innsbruck Nature Film Festival“ sind da: Umwelt-Dokus, Natur-Dokus, Kurzfilme und animierte Clipps konnten eingereicht werden. Bald werden sie von 18.-21. Oktober im Leokino präsentiert, am 17.10. ist Festivaleröffnung.

Die Teilnehmer des INFF kommen aus aller Welt: mit 552 Einreichungen aus 83 Ländern wurde 2015 dier Internationalität des Festivals eindrucksvoll bestätigt. Besonders toll, dass es auch 2016 viele Österreicher auf die Shortlist mit den besten 10 Einreichungen geschafft haben – zusammen mit Deutschen uns Engländern, Amerikaner und Kanadiern, Belgiern uns Franzosen, Israelis uns Italienern, Polen und Spaniern. Herzliche Gratulation!

Als zentrale Aufgabe soll auf Besonderheiten und Phänomene in der Natur aufmerksam gemacht werden und als Teil moderner Naturschutzarbeit so die Natur-Schönheit und Vielfalt zu vermitteln. Seit 2013 konnten Überregionalität, Internationalität und Partizipation Einzug halten. Die Filmtage wurden in Kooperation mit dem Innsbrucker Leokino damit zum Filmfestival und internationalen Wettbewerb weiterentwickelt.

Für alle, die mit den Einreichenden mitfiebern: Hier sind die Shortlists aller Kategorien veröffentlicht – Link zu Shortlists 2016 in den Kategorien

  • DOCUMENTARIES NATURE
  • DOCUMENTARIES ENVIRONMENT
  • SHORT FILMS
  • ANIMATED SHORT FILMS
  • YOUNG TALENTS <19
  • YOUNG TALENTS <25

Und wer besonders viel sehen will, kann einen Festivalpass günstig erwerben.

Übrigens sind  heuer bis 14. September 2016 EARLY BIRD Tickets für das Innsbruck Nature Film Festival 2016 zu bekommen!

  • Festivalpass zum Vorzugspreis von EUR 25,-  (danach EUR 30,-) gültig für alle Filme und Veranstaltungen des Festivals inkl. gedrucktem Programm und einer INFF-Tragetasche :)
  • Es sind ebenso Einzelkarten zu EUR 7,80 erhältlich, die zum Besuch eines Filmblocks berechtigen (Langfilm, Kurzfilmblock, Vortrag Film,…).

 

 

Eine Antwort schreiben